PO RUSSKIPOLSKIFRANCAISDEUTSCHENGLISHČESKY ÚVODNÍ STRANA KONGRESOVA TURISTIKA AKTIVNI DOVOLENA CIRKEVNI PAMATKY KOUZLO HRADU A ZAMKU LAZNE ZLATA PRAHA KRALOVEHRADECKY KRAJ LIBERECKY KRAJ USTECKY KRAJ MORAVSKOSLEZSKY KRAJ ZLINSKY KRAJ OLOMOUCKY KRAJ JIHOMORAVSKY KRAJ PARDUBICKY KRAJ KRALOVEHRADECKY KRAJ LIBERECKY KRAJ VYSOCINA PRAHA STREDOCESKY KRAJ USTECKY KRAJ JIHOCESKY KRAJ PLZENSKY KRAJ KARLOVARSKY KRAJ FOLKLORNÍ SDRUZENÍ ČESKÉ REPUBLIKY CESKY ROZHLAS BESKYDY-VALASSKO SLEZSKA HARTA CZECH TOURISM
Montag 23.05.2022
Suchen
  Suchzentrum
Register der Tschechischen Republik
GRUNDINFORMATIONEN
  Grundinformationen von CZ
Das besten aus Tschechien
Regionen in der Tschechischen Republik
Touristische Regionen
Turistické oblasti
Städte und Gemeinden
Euroregionen
Mikroregionen und Vereinigungen
Malerische regionen
AKTUALITÄTEN UND AKTIONEN
  Aktualitäten
Aktionsdatenbank
Volksaktionen und Festspiele
Touristische Aktionen
PRAG - DAS HERZ EUROPAS
  Stadt PRAG
Prager Informationszentren
Prager Aktionskalender
Badenwesen
  Badeeinrichtungen
Krankenversicherung
Kongresstouristik
  Ausstellungen und Ausstellungsplätze
Kongresszentren
Ausstellungswesen und Propagierung
Kongresse und Konferenzen
Messen und Ausstellungen
Touristik und freizeit
  Informationszentren
Kultur und Unterhaltung
UNESCO Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten und Architektur
Kirchliche Denkmäler
Burgen und Schlösser
Aktivurlaub
Wandertouristik
Agrotouristik
Radfahrtouristik
Wassertouristik und Sporten
Weintouristik
Sport und Relaxation
Klub der tschechischen Touristen
Reisebüros
Folklore und Traditionen
  Folklorní sdružení
Volksgruppen
Volksfestspiele
Volkstraditionen und Gewohnheiten
Volkserzeugnisse, Handwerke
Natur und ihrer schutz
  Biosférická rezervace UNESCO
Naturschutzgebiete
Naturschönheiten
Höhlen und Abgründe
Vrcholy, hřebeny, sedla
Fauna a flora
Naturlehrpfade
Unterkunft, verpflegung
  Autocampingplatz, Zeltplatz
Hotels, Pensionen
Chaty a chalupy
Erholungsareale
Weitere Unterkunft
Restaurants
Příjemné posezení
Gastronomische Spezialitäten
Handel und Dienstleistungen
  Dienste für Kraftfahrers
Einkaufszentren
UNTERNEHMENSUNTERSTÜTZUNG
  Investitionsgelegenheiten
Finanzsektor und Versicherung
Realitäten
Industrieproduktion
Nahrungsmittelproduktion
Království perníku

PRIMER - Dispersionanlassstreichmassen [ Výrobek nebo zboží k prodeji ]

PRIMER - Dispersionanlassstreichmassen

PRIMER
sind wasserverdünnungsfähige Grundanstrichmassen auf der Akrylatbasis und Styrolakrylatdiaspersionen, bestimmt zum Anlass von saugfähigen Grundschichten vor dem Auftrag der Dispersionsfarben, Leime und Kittmassen. Ihre Verwendung sichert die Vereinigung der Untergrundsaugfähigkeit, Erhöhung der Festigkeit der Untergrundoberflächenschichten und Erhöhung der Bindigkeit folgender Schichten mit Untergrund. Sie werden in 2 Varianten hergestellt.

Anwendung: PRIMER V wird für die Anstriche für außen und innen benutzt, besonders für Innenanstriche von Wänden und unter Fassadenmassen. PRIMER B ist das Mittel mit der vorzügliche Penetrationswirkung und hoher Feuchtigkeitsbeständigkeit und wird zur Imprägnierung von Beton- und Stahlbetonkonstruktionen und Fußboden, Eternit-, Beton- und gebrannten Dachbelägen und Dachbelägen auf der Asphaltbasis und anderer Baumaterialien.

Eigenschaften:
Dichte: 1,03 - 1,06 kg/l
Trockengut: 38 - 45 %

Untergrundvorbereitug: Untergrund muss trocken und von mechanischen und fettigen Verunreinigungen und von alten mit dem Untergrund nicht bindigen Anstrichresten losgeworden sein. Aus den alten Dachbelägen (z.B. Eternit) werden Moss und Flechten am besten mit einem entsprechenden chemischen Mittel mit folgender mechanischer Beseitigung von Pflanzenresten beseitigt.

Arbeitsverfahren: Vor der Anwendung wird PRIMER mit Wasser im Verhältnis 1:4 verdünnt. Die Masse wird auf Untergrund mit Pinsel, Asphaltbürste oder Spritzen in solcher Schichte aufgetragen, damit sie vollkommen in Untergrund einzieht. Stark saugfähige Grundschichten kann man mit doppeltem Anstrich imprägnieren. Die Luft- und Untergrundtemperatur während des Auftrags und der Trocknung darf nicht unter + 5 °C senken. Der Anstrich von nächsten Schichten folgt erst nach völliger Trocknung, erst nach 4 Stunden.

Ausgiebigkeit: 20 - 40 m2/kg pro 1 Anstrich

Verpackung und Lagerung: Packungen im Gehalt von 0,5 - 35 kg. Die Masse wird in ursprünglichen Verpackungen bei den Temperaturen + 5 °C bis + 25 °C gelagert, Lagerzeit min. 12 Monate ab Fertigungsdatum. Das Produkt darf nicht erfrieren.

Sicherheit und Hygiene: Anstrichmassen PRIMER sind im Sinne der gültigen Vorschriften nicht schädlich. Während der Arbeit verwenden Sie die Schutzmittel und halten Sie die Körperpflegeprinzipien ein. In den geschlossenen Räumen sichern Sie die Lüftung des Arbeitsplatzes. Bei der Spritzenapplikation verwenden Sie den Schutz von Atmungsorganen. Die bespritzte Haut waschen Sie mit Wasser und Seife ab, bei dem Augensbefall spülen Sie die Augen mit sauberem Wasser gründlich aus und suchen Sie eine ärztliche Behandlung.

Abfallentsorgung: Leere Metallbehälter geben Sie ins Altmaterial ab, Abfallcode: 150104.
Kunststoffhüllen entsorgen Sie als sonstiger Abfall, Abfallcode: 150102. Die Farbreste und verschmutzte Packungen entsorgen Sie als gefährlicher Abfall, Abfallcode: 080111.

KONTAKTADRESSE:

Sokolovská 361/2
743 01 Bílovec
Czechia (CZ)
tel: (+420) 556 412 038
(+420) 556 410 795
fax: (+420) 556 410 263

PLAZIERUNG

WEITERE INFORMATIONEN: http://www.denascolor.cz

DATENAKTUALISIERUNG: David Mužík (Infomorava.cz) org. 56, 08.06.2004 v 14:22 hodin
Copyright 1998-2022 © www.infoSystem.cz,
součást prezentačního a rezervačního systému Doménová koule ®
VELETRHY
    FOLKLORNÍ AKCE A FESTIVALY
      TURISTIKA